Update zu: Eine Niederlage für die Grünen?

Update: Am morgigen Sonntag, den 09. November, findet im Stimmbezirk 8 des Wahlkreises 2 (s. unten unser Bericht, Stichwort: Kohlemine) eine Nachwahl statt. Die Kandidatin des Wahlbündnisses Forum Sopianae[hat nichts mit unserem Blog zu tun]-MSZP-EGYÜTT-PM, Erzsébet Belányi Lajosné, genannt “Zsóka”, die mit 489 nur 44 Stimmen hinter “K”DNP-Mann Dénes Oszoli auf Platz 2 kam, hatte das Ergebnis des 8. Stimmbezirks mit Erfolg beim lokalen angefochten, weil man in einer Wahlkabine eine vorgedruckten Zettel gefunden hatte, … mehr

Eine Niederlage für die Grünen? Analyse der Kommunalwahl 2014 in der Uranstadt Pécs


Update: 08.11.2014: Am morgigen Sonntag, den 09. November, findet im Stimmbezirk 8 des Wahlkreises 2 (s. unten unser Bericht, Stichwort: Kohlemine) eine Nachwahl statt. Die Kandidatin des Wahlbündnisses Forum Sopianae[hat nichts mit unserem Blog zu tun]-MSZP-EGYÜTT-PM, Erzsébet Belányi Lajosné, genannt “Zsóka”, die mit 489 nur 44 Stimmen hinter “K”DNP-Mann Dénes Oszoli (533 Stimmen) auf Platz 2 kam, hatte das Ergebnis des 8. Stimmbezirks mit Erfolg beim lokalen angefochten, weil man in einer Wahlkabine eine vorgedruckten Zettel gefunden hatte, in den ein Kreuz für die Kandidatin der ÖPE, die “Romologin” (Minderfheitenforscherin) Dr. Szilvia Lakatos bereits vorgegeben war. Außerdem wurde bei der Auszählung festgestellt, dass nur 288 Stimmen in der Wahlurne lagen, währenddessen doch 289 Stimmberechtigte im Wahllokal erschienen. Dementsprechend entschied das Pécser Tafelgericht auf Neuwahl.

“Eine Niederlage für die Grünen? Analyse der Kommunalwahl 2014 in der Uranstadt Pécs” bővebben

Orbán Viktor illiberális (sic!) demokráciája

Orbán Viktor 2014-es tusnádfürdői beszédét már sokan, sokféleképpen elemezték, mi csak két kérdést teszünk fel erre vonatkozóan.

1.)    Miért veti el most, 2014-ben – a 2007-ben még a keresztény nyugat demokráciája mellett elkötelezett Orbán Viktor – a nyugati mintájú liberális demokráciát?

1a) Vajon Orbán Viktor a liberális demokráciának melyik jellemzőjével nem ért egyet?

“Orbán Viktor illiberális (sic!) demokráciája” bővebben