Ungarisches Parlament verabschiedet Notstandsgesetz

Sitzungssaal des ungarischen Parlaments

Sitzungssaal des ungarischen Parlaments | Alex Proimos from Sydney, Australia / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)


Das ungarische Parlament hat heute ein Notstandsgesetz verabschiedet. Das neue Gesetz beinhaltet das Recht, „die Anwendung bestimmter Gesetze per Dekret auszusetzen“, feste Vorgaben nicht einzuhalten und „andere außergewöhnliche Maßnahmen einzuführen, um die Stabilität des Lebens, der Gesundheit, der persönlichen und materiellen Sicherheit der Bürger wie der Wirtschaft zu garantieren“. » Read more

Isten komplex klímastratégiája

Rajz, fotó: Kiss Magdolna, 2001

A Biblia szerint Isten, miután megteremtette az embert, neki és utódainak birtokba adta a Földet annak minden teremtményével együtt.

és monda nékik Isten: Szaporodjatok és sokasodjatok, és töltsétek be a földet és hajtsátok birodalmatok alá; és uralkodjatok a tenger halain, az ég madarain, és a földön csúszó-mászó mindenféle állatokon.” (1Móz1,28.)

Ez a birtoklás azonban felelősséggel jár.

Mindent szabad, de nem minden használ. Mindent szabad, de nem minden épít.” (1Kor10.23.) » Read more

“Gelbwesten”-Demo in Budapest

Heute fand in Budapest eine Demo gegen das von der Fidesz geplante sog. Überstundengesetz (“túlóratörvény”) statt Video
Die Fidesz, allen voran László Papp, der Bürgermeister von Debrecen, als treibender Motor, plant eine Änderung des Arbeitgesetzes dahingehend, dass Angestellte künftig verpflichtet werden sollen, statt 250 Stunden jährlich bis zu 400 Überstunden zu leisten (für BMW?). Die Opposition nennt die Novelle schlicht “Sklavengesetz”. » Read more

1 2 3 5